• Schneeschuhwanderer in Winter Wonderland
  • Mehrer Personen in der Dämmerung im Schnee
  • Kesserl überm Feuer
  • Waffel auf dem Feuer
  • Schneeschuhwanderer auf Gipfel

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 18 Jahre
Ort:Idre, Schweden
Dauer:10 Tage
Preis:ab 1099€
Termine & Anmeldung

Wintercamp Schweden in Idre

Im Wintercamp Schweden in Idre warten zu Eis erstarrte Seen und Flüsse, makellose Schneedecken und blauer Himmel auf dich. Wenn sich das nicht nach Erholung und Ruhe in traumhafter Natur anhört, dann überzeugt dich sicher die Nordische Kombination: Denn von Langlauf über Skifahren bis hin zu Hunde- und Motorschlittentouren ist in Idre alles dabei!

Das kleine Schneewunder Idre

Vier Personen an Wegweiser im SchneeDie kleine Kommune Idre ist außerhalb Schwedens noch weitestgehend unbekannt, obwohl sie als Tor zur schwedischen Bergregion gilt. Nahe der norwegischen Grenze liegt Idre umgeben von fast 200.000 ha Naturreservaten und Nationalparks. Der ideale Ort, um dem Alltag zu entfliehen. In der schwedischen Provinz Dalarna gibt es nicht nur Rentiere zu entdecken, sondern mit ganz viel Glück triffst du vielleicht auch den schwedischen Weihnachtsmann Tomte, der hier zuhause ist. Wegen des hohen Schneeaufkommens hat der Wintersport eine lange Tradition in Idre und die Region ist die beliebteste Wintersportarena Schwedens. Denn hier kommen alle Wintersportler auf ihre Kosten, ganz egal ob Langläufer, Tourengänger, Ski- und Snowboardfahrer oder Schneeschuhwanderer.

Eine Woche Wintersport

Wintersport ist vielfältig und so auch die Interessen der Teilnehmenden der Wintersportwoche. Deswegen bist du in deiner Programmgestaltung vor Ort frei und kannst das machen, worauf du am meisten Lust hast. Sehr beliebt in Idre sind vor allem die 90 km gespurten Loipen in der Umgebung. Nach einer Langlauf-Einweisung zu Reisebeginn kannst du entscheiden, ob du auf die Dorfloipe gehst, einen der täglichen Transfers hinauf auf die Bergloipen des Idre Fjäll nimmst oder an einer geführten Tour teilnimmst. Auch Tourengänger kommen bei dem großen Netz markierter Wege auf ihre Kosten und mancher Orts bekommt man sogar ein Rentier zu sehen. Für geübte Langläufer gibt es einmal in der Woche eine geführte Tour, die den Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände ermöglicht.

Der Idre Fjäll ist nicht nur bei Langläufern beliebt, sondern auch ideal für Ski- und Snowboardfahrer. Mit dem Ski Shuttle geht es hinauf in das 28 Pistenkilometer große Skigebiet. Hier finden nicht nur regelmäßig nationale sowie internationale Wettkämpfe statt, sondern hier befindet sich auch die steilste, präparierte Piste Skandinaviens: Chocken (46°). Aber keine Angst, das Skigebiet besteht überwiegend aus leichten und mittelschweren Pisten und einem exzellenten Snowpark. Somit ist von Anfängern bis Fortgeschrittenen für alle etwas dabei. Besonders beliebt in Idre sind Schneeschuhwanderungen. Denn auch ohne viel Vorerfahrung ist die Technik schnell gelernt und mit einer durchschnittlichen Kondition sind Wanderungen zum Beispiel zum höchsten Wasserfall Schwedens – dem Njupeskär – möglich. Dieser ist im Winter völlig vereist und bietet einen imposanten Anblick.

Der etwas andere Wintersport

Huskies schauen in die KameraIn Idre gibt es aber nicht nur den „klassischen Wintersport“, sondern noch viel mehr zu entdecken! Du hast vor Ort die Möglichkeit eine Auswahl an verschiedensten Aktivitäten zu buchen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem winterlichen Ausritt auf den Idre Fjäll oder in die verschneiten Wälder der Umgebung? Pferde sind nicht so dein Ding, aber du liebst Hunde? Dann ist eine Hundeschlittentour genau das richtige für dich. Lenke dein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies, während du bei einer einzigartigen Rundtour durch lichte Wälder und über zugefrorene Seen fährst. Die 2,5-3-stündige Tour ist sehr beliebt, daher empfiehlt sich eine Reservierung im Voraus. Alternativ ist auch eine mehrtägige Husky Tour mit Zwischenaufenthalt im Wintercamp Idre buchbar.

Wenn du es noch ein wenig rasanter willst, dann steht die Teilnahme an einer geführten Schneemobil-Tour außer Frage. Mit lenkbaren Kufen und breiten Gummiwalzen geht es zügig über die Schneebedeckten Wiesen und Felder. Wichtig hierfür: Führerschein nicht vergessen! Im kompletten Gegensatz hierzu steht das Eisangeln. Mit einem mechanischen Eisbohrer schraubst du dich durch die ca. 40 cm dicke Eisdecke des Sees, um danach die Ruhe genießend auf einen anbeißenden Fisch zu warten.

Die Ausrüstung im Wintercamp Schweden

Viele Wintersportarten bedeutet viel Sportausrüstung. Diese kannst du entweder selbst mitbringen oder vor Ort gegen eine Gebühr ausleihen. Der örtliche Verleih hat von Abfahrtsski über Langlauf und Tourenski bis zum Snowboard alles im Angebot und ist erfahrungsgemäß günstiger als in Deutschland. Schneeschuhe und einen Eisbohrer zum Eisangeln kannst du ebenfalls direkt im Wintercamp leihen.

Wohnen direkt am See

Rund 700m vor dem Ortseingang und direkt am See Idre gelegen, steht die kleine Ferienhausanlage, die du für deine Wintersportwoche dein Zuhause nennen wirst. Mit maximal drei weiteren Personen teilst du dir zusammen eines der gemütlich eingerichteten Ferienhäuser. Geräumiger als vermutet, bietet jedes der Häuser Platz für ein eigenes Bad, eine kleine Einbauküche und eine Sitzecke. Zudem besitzt jedes Ferienhaus eine eigene Skikammer und einen Trockenschrank, sodass nasse Sachen bis zum nächsten Gebrauch getrocknet sind. Auf der hauseigenen Veranda lässt sich der Sonnenuntergang mit einem Heißgetränk genießen oder die müden Muskeln ausruhen. Zu dem Gelände der Ferienanlage gehören ebenfalls eine große Sauna, ein Hot Tub und ein Haupthaus mit Küche und Aufenthaltsräumen. Hier bekommst du morgens ein leckeres skandinavisches Frühstücksbuffet und kannst dir ein Lunchpaket für den Tag zusammenstellen. Abends wartet ein abwechslungsreiches Vier-Gänge-Menü auf dich und natürlich gibt es nach schwedischer Sitte anschließend einen Kaffee. An einem Abend der Woche geht es zudem zusammen in die Pizzeria vor Ort.

Wintercamp Schweden – Anmeldung

Falls du lieber nur Schneeschuhwandern oder mit Huskies unterwegs sein willst, dann ist findest du bei den weiteren Wintercamps für Erwachsene sicher genau das Richtige für dich!

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 18 Jahre
Ort:Idre, Schweden
Dauer:10 Tage
Preis:ab 1099€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Leistungen im Überblick

  • 10 Reisetage/ 7 Übernachtungen vor Ort
  • Transfer in modernem Reisebus ab Hamburg oder Münster inklusive Fährüberfahrten
  • Unterbringung in Mehrbett- oder Doppelzimmer inklusive Bettwäsche und Handtuch
  • Vollpension (Mittags Lunchpakete)
  • Langlauf Einweisung
  • Sauna
  • tägliches Aktivprogramm mit geführten Langlauf-, Ski- und Schneeschuhtouren
  • örtliche Transfers
  • Programmorganisation
  • Betreuung durch geschulte Mitarbeiter
  • Reisepreissicherungsschein

Weitere optionale Aktivitäten:

In Idre kann außerdem an weiteren Aktivitäten teilgenommen werden, die bar vor Ort zu bezahlen sind. Da eine Voranmeldung dringend empfohlen wird, gebt im Buchungsprozess im Hinweisfeld am besten direkt an, wenn ihr an einer der folgenden Aktivitäten teilnehmen möchtet:

  • Hot Tub (ca. 100€)
  • halbstündige Massagen (ca. 30€)
  • winterlicher Ausritt (ca. 42€)
  • Eisangeln
  • Hundeschlittentour 2,5 – 3Std. (ca. 140€)
  • Schneemobil-Touren

Skiausrüstungen (für Abfahrtski, Langlauf, Tourenski oder Snowboard) sowie Schneeschuhe können ebenfalls vor Ort gegen eine Gebühr gemietet werden.

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • ab 18 Jahren
  • ab 1099€ inklusive der genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer bis 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Die Einreise nach Schweden ist für EU-Bürger nur mit gültigem Reisepass oder Personalausweis möglich. Die Erfüllung der Einreisebestimmungen liegt in der Verantwortung des Teilnehmers.
  • Reiseveranstalter: Rucksack Reisen GmbH, Pleistermühlenweg 278, 48157 Münster

Die Teilnahme für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität ist leider nicht möglich.

Anreise und Transfer:

Die Anreise und Abreise erfolgt über Nacht mit einem modernen Reisebus ab/bis Münster (Abfahrt 12:45 Uhr) oder Hamburg (Abfahrt 16:45). Bei der Rückreise ist die Ankunft in Hamburg gegen 11:00 Uhr. Eine eigene An- und Abreise nach Idre ist ebenfalls möglich (abzgl. 220€).

Zahlungsinfo:

Nach Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 21 Tage vor Campbeginn fällig.

Reiseversicherung:

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Verpflegung und Unterkunft in Idre

Unterkunft hinter Baum mit ChristbaumkugelnDirekt am See und ca. 700 m vor dem Ortseingang Idre liegt eine kleine Ferienhausanlage. Diese ist für dein Wintercamp in Schweden dein Zuhause. Mit max. drei weiteren Teilnehmenden teilst du dir ein gemütliches Ferienhaus. Bei Interesse kannst du auch eine geringere Belegung gegen einen Aufpreis buchen. In jedem Ferienhaus befinden sich neben den Schlafnischen eine kleine Einbauküche, eine Sitzecke und ganz wichtig eine eigene Skikammer und Trockenschrank. So müssen nasse Sachen nicht mit ins Haus genommen werden und trocknen schnell. Die Hauseigene Veranda lädt zum Verweilen und Entspannen ein.

Ebenfalls zur Ferienanlage gehören ein Hot Tub, eine große Sauna und ein Haupthaus mit Küche und Aufenthaltsräumen. Hier wird gemeinsam gegessen. Morgens wartet eine leckeres skandinavisches Frühstücksbuffet auf dich, von diesem du dir auch dein Lunchpaket für den Tag zusammenstellen kannst. Am Abend bekommst du ein abwechslungsreiches 4-Gänge- Menü aufgetischt mit anschließendem Kaffee – so wie es in Schweden üblich ist. Um dem Koch auch seinen freien Tag zu geben, geht es an einem Tag in die nahe gelegene Pizzeria.

Aufpreise für Belegungswünsche der Hütten:

Aufpreis DZ Lodge, kein halbes DZ möglich: 100€ p. Pers.

  • vom 29.12.2022 – 08.01.2023: 115€ p. Pers.

Aufpreis Hüttenbelegung mit 2 Personen:

  • 22.12. – 31.12.2022: 136€ p. Pers.
  • 29.12.2022 – 08.01.2023: 176€ p. Pers.
  • 06.01. – 29.01.2023: 119€ p. Pers.
  • 29.01. – 02.04.2023: 153€ p. Pers.
  • 02.04. – 09.04.2023: 119€ p. Pers.

Aufpreis Hüttenbelegung mit 3 Personen:

  • 22.12. – 31.12.2022: 27€ p. Pers.
  • 29.12.2022 – 08.01.2023: 35€ p. Pers.
  • 06.01. – 29.01.2023: 24€ p. Pers.
  • 27.01. – 02.04.2023: 30€ p. Pers.
  • 31.03. – 09.04.2023: 24€ p. Pers.

 

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

 

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Reisepreissicherungsschein

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr