Skigebiet Oberstdorf – Finde deine Skifreizeit

Der Urlaub im Schnee ist für dich die schönste Zeit im Jahr? Tiefschnee, steile Pisten und coole Tricks auf Skiern oder dem Snowboard lassen dein Herz höherschlagen? Dann findest du hier spannende Tipps und Angebote rund um deine Reise ins Skigebiet Oberstdorf.

Oberstdorf – Täler, Berge & Seen

Schneebedecke BergeDer beliebte Urlaubsort Oberstdorf liegt im Oberallgäu in Bayern. Oberstdorf ist eine Gemeinde mit rund 9.700 Einwohnern und gilt mit knapp 23.000 Hektar Fläche als drittgrößte Gemeinde in ganz Bayern. Fast Dreiviertel der Fläche besteht aus Landschafts- und Naturschutzgebiet. Dich erwartet also Natur pur. Neben sagenhaften Wandermöglichkeiten in mittlerer Höhe oder im Tal des Ortes, können vor allem auch beeindruckende alpine Bergtouren unternommen werden. Die Gipfel im Skigebiet Oberstdorf strahlen eine besondere Charakteristik aus. Du wirst beeindruckt sein, wie eindrucksvoll diese Berge sind.

 

 

Große Krottenkopf & Allgäuer Coaster

Der Große Krottenkopf ist mit knapp 2.656 Höhenmeter der höchste Berg um Oberstdorf und liegt auf der Tiroler Seite. Von Oberstdorf aus erreichst du die so genannte Kemptner Hütte, diese ist der nördlichste Stützpunkt bei einer Besteigung. Daneben punktet die Gemeinde aber auch mit schönen Bergseen, eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Zu den spannendsten Aktivitäten gehört unter anderem der Allgäuer Coaster. Diese Rodelbahn verläuft über 850 Meter und bietet eine kurvige Strecke mit eingebauten Wellen und Sprüngen. Ein riesiger Spaß für Jung und Alt.

Dein Winterurlaub im Oberallgäu

Gerade im Winter ist in Oberstdorf ganz schön was los. In den umliegenden Skigebieten sind zu dieser Zeit viele Wintersportler und Schneeliebhaber unterwegs. Auf den schneebedeckten Strecken tummeln sich Skifahrer und Snowboarder. Während Familien und Anfänger sich auf den einfacheren Strecken befinden, können sich Profis auf den steilen Abhängen so richtig austoben. Auf hochalpinen Touren schießt nur so das Adrenalin ins Blut. Eine hohe Geschwindigkeit und anspruchsvolle Kurven bieten absolute Aktion. Der Winterurlaub in Oberstdorf ist ein Traum in Weiß. Das großes Angebot an Wintersportaktivitäten lässt keine Wünsche offen und bietet ein Schneevergnügen in allen Facetten.

Nordic Zentrum, Eissportzentrum & Co

Ein Besuch im Nordic Zentrum lohnt sich das ganze Jahr über. Das Zentrum in Oberstdorf ist der Austragungsort für Weltmeisterschaften und Weltcups. Dort werden dir ideale Trainingsbedingungen geboten. Egal, ob für den Breitensport, den Tourismus oder den Spitzensport, es warten spannende Angebote auf die Besucher. Auch das Eissportzentrum gehört zum Anziehungspunkt des Tourismus. Dort wird Schlittschuhlaufen, Curling oder dem Eisstockschießen zu einem besonderen Erlebnis. An manchen Tagen kannst du sogar bei Wettkämpfen mit Spitzenbesetzungen zusehen. Übrigens sind die Skischulen in Oberstdorf sehr beliebt, die erste Schule gab es dort bereits 1932. Bis heute wird die alte Tradition in der Skischule fortgeführt. Zu den sehenswerten Orten im Oberallgäu gehört auch die Heini-Klopfer Skisprungschanze. Diese bietet atemberaubende Ausblicke und vor allem exklusive Einblicke in die Tradition des Skispringens. Ein weiterer guter Tipp ist der so genannte NTC Wintererlebnispark, in welchem auch Nichtskifahrer das Gefühl auf dem Snowbike oder Snowscooter nachempfinden können.

Skifreizeiten – Wintersportarten im Trend

Zwei skifahrer mit roten Jacken am HangViele verschiedene Arten des Wintersports werden jährlich voller Freude betrieben. In der nachfolgenden Liste zählen wir für dich die beliebtesten Aktivitäten auf:

  • Skifahren & Snowboarden
  • Zipfelbob
  • Snowkiting
  • Schneeschuh – & Winterwandern
  • Rodeln
  • Langlauf

Neben Skifahren, Snowboarden und Langlauf ist das Zipfelbob-Fahren äußerst begehrt. Die Idee des Mini-Bobs wurde in den 70er Jahren geboren. Dieser wird Zipfelbob genannt, da der Bob gerne in der Alpenregion zum Einsatz kommt. Mit diesem Wintersportgerät kannst du dich auf turbulente und schnelle Fahrten freuen. Eine weitere Sportart, die im Winter nicht fehlen darf, ist das Snowkiten. Dies ist eine Variante des so genannten Kitesailings. Diese Wintersportart kann auf freien Flächen betrieben werden. Dabei werden Skier oder ein Snowboard und ein Zugdrachen benötigt. Bei viel Wind steigt der Drache und zieht dich über die schneebedeckte Landschaft. Ein absoluter Spaß im Skiurlaub.

Das Skigebiet Oberstdorf

Im Skigebiet Oberstdorf warten 130 Pistenkilometer auf dich. Sieben Berge weist diese Region auf. Ein grenzenloses Vergnügen für jede Könnerstufe und Alter. Du hast die Möglichkeit ein 2-Länder-Fahrvergnügen zu genießen. Denn vom Nebelhorn in Deutschland geht es weiter bis zum Ifen auf der österreichischen Seite. Das Nebelhorn ist so vielseitig wie kein anderes Gebiet in Oberstdorf. Direkt im Zentrum der Gemeinde startet die Bergbahn und bringt dich auf über 2.200 Höhenmeter. Dort oben warten neben einem unglaublichen Fahrvergnügen und einem faszinierenden Gipfelblick, kulinarische Highlights auf dich. Der Berg Fellhorn bietet eine 3 Kilometer lange Familienabfahrt sowie einen Easypark und eine Funslope. Oben auf dem Berg findest du deine ganz persönliche Herausforderung. Daneben liegt der so genannte Heuberg mitten im Herzen des Kleinwalsertals. Skigenießer, Wanderer, Mountainbiker und auch Abenteurer können sich hier auspowern. Auf 1.380 Metern schenkt dir der Gipfel einen traumhaften Blick ins Kleinwalsertal.

Winterwandern im Skigebiet Oberstdorf

Für diejenigen, die gerne zu Fuß die Natur genießen, gibt es zahlreiche Angebote zum Winterwandern. Dir stehen insgesamt über 140 Kilometer präparierte Wanderwege zur Verfügung. Du kommst beim Wandern an idyllischen Hütten, verschneiten Berglandschaften und märchenhaften Naturschauspielen vorbei. Auch das Tal bietet abwechslungsreiche Winterwanderwege. Die Seitentäler und kleinen Dörfer sind ein wahres Paradies für Wanderer. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit tief verschneite Bergwälder auf mittlerer Höhe zu durchstreifen. Wer Lust auf eine Tiefschneewanderung hat, kann sich entweder Schneeschuhe ausleihen oder selbst mitbringen. Für Naturliebhaber ist dies in der kalten Jahreszeit ein absolutes Muss.

Betreuung & Programm in der Skifreizeit

Während deiner Skifreizeit wirst du bestens betreut und versorgt. Die qualifizierten Betreuer sind 24 Stunden für dich und auch die anderen da. Sie kümmern sich um jegliche Angelegenheiten und stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Untergebracht wirst du in einer urigen Hütte oder einer größeren Herberge, die sich relativ nah an der Piste befindet. Dort schläfst du zusammen mit anderen in Mehrbettzimmern. Während des Tages verbringst du deine Zeit auf der Piste im Schnee. Versorgt wirst du über diese Zeit mit Vollverpflegung und gegebenenfalls einem Lunchpaket für die Mittagszeit. So kannst du dich voll und ganz auf das Skifahren oder Snowboarden konzentrieren. Bist du noch Anfänger im Skifahren? Kein Problem! Bevor es auf die Piste geht, lernst du von geschulten Trainern die ersten Grundlagen und wichtigsten Schritte. Im Camp wird das Miteinander großgeschrieben. Du wirst mit Sicherheit viele neue Freunde kennenlernen.

Das richtige Equipment fürs Skigebiet Oberstdorf

Skier im skigebiet OberstdorfFür eine reibungslose Skifreizeit benötigst du die richtige Ausstattung. Diese kann vorab gekauft oder vor Ort ausgeliehen werden. In Oberstdorf findest du direkt an den Talstationen der Nebelhorn- und Fellhornbahn die NTC Center. Bequeme und komfortable Sportgeräte warten dort auf dich. Das All-In-One Konzept bietet neben dem Verleih auch eine Skischule an. Außerdem findest du mehrere Shops für Bekleidung und Winter- Accessoires. Wichtig bei der Ausrüstung ist dein Gewicht und dein Fähigkeitslevel, denn danach wird dein Equipment eingestellt. Bei den Schuhen solltest du immer auf die richtige Größe achten, damit sich keine unangenehmen Blasen bilden. Nimm dir sicherheitshalber immer ein paar Blasenpflaster und dicke Socken mit. So kann nichts schieflaufen und du hast einen guten Halt beim Fahren.

 

Relaxen im Skiurlaub

Nach einem erlebnisreichen Tag im Schnee kannst du abends so richtig entspannen. Bei einem lustigen Spielabend lernst du beispielsweise die anderen besser kennen. Vor dem warmen Kamin kann Musik gehört werden oder du liest dein neustes Buch. Mit den Gleichaltrigen wirst du mit Sicherheit jede Menge Spaß haben.

Finde auch du dein Skicamp im Skigebiet Oberstdorf und erlebe spannende Tage im Schnee. Für weitere Informationen steht dir das Schneefuchs Team gerne zur Verfügung.