Häufige Fragen (FAQ)

Du bist dir noch unsicher, welches das passende Angebot für dich ist oder hast noch weitere Fragen? Wir beantworten dir hier die häufigsten genannten Fragen. Vielleicht können wir dir dadurch bereits weiterhelfen.

Für wen sind die Camps geeignet?

Die unterschiedlichen Freizeiten sind generell aufgeteilt in ‚Kinder- und Jugendreisen‘ und ‚Erwachsenenreisen‘. In den meisten Fällen liegt die Grenze bei 18 Jahren. Der Altersbereich ist jedoch für jedes Angebot noch einmal spezifisch angegeben. Ansonsten findest du in den Campausschreibungen alle weiteren wichtigen Informationen, zum Beispiel ob bestimmte Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllt sein müssen.

Wie finde ich die richtige Skifreizeit?

Auf unserer Seite findest du viele Wintersportreisen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Darunter fällt beispielsweise die Unterteilung in Freizeiten für Skifahrer, Snowboarder oder Teilnehmer, die sich einen bunten Mix aus verschiedenen Wintersportarten wünschen. Die einzelnen Campausschreibungen geben dir einen Einblick in das Programm, welches dich erwartet. Auch Infos zur Art der Unterbringung, Verpflegung und Betreuung findest du dort. So kannst du dir bereits ein Bild davon machen, ob diese Freizeit für dich in Frage kommt. Über die Suchfunktion auf der Startseite kannst du die Angebote zusätzlich, entsprechend deiner individuellen Kriterien eingrenzen. So findest du mit wenigen Klicks genau das passende Angebot für deinen nächsten Winterurlaub.

Wo erfahre ich die genauen Ankunfts- und Abfahrtszeiten?

Nachdem du dich über den Schneefuchs bei einem Camp angemeldet hast, erhältst du binnen kurzer Zeit die Buchungsbestätigung. Dabei werden dir auch alle wichtigen Campinformationen zugeschickt. Diese beinhalten unter anderem auch die Ankunfts- und Abfahrtszeiten.

Fahren auch Teilnehmer mit, die noch niemanden kennen, der ebenfalls angemeldet ist?

Bei uns buchen sowohl Teilnehmer, die noch niemanden kennen, als auch Teilnehmer, die gemeinsam mit Freunden anreisen. Selbst wenn du alleine anreist, wird es dir nicht als einzige Person so ergehen. Dadurch, dass ihr als Gruppe viel Zeit miteinander verbringt und auch gemeinsam untergebracht sein werdet, findest du wahrscheinlich sofort Anschluss. Gerade Kinder und Jugendliche, die ohne bereits bekannte Kinder anreisen, ist dies erfahrungsgemäß kein Problem. Schnell finden sich sogar neue Freundschaften, die auch über die Skifreizeit hinaus bestehen bleiben.

Welche Dokumente sollte ich während der Reise dabeihaben?

In der Regel sollten alle Teilnehmer einen (Kinder-)Ausweis, eine Kopie des Impfpasses und die Krankenversicherungskarte mit auf die Reise nehmen. Sollten darüber hinaus weitere Reiseversicherungen vorliegen, pack auch eine Kopie der Versicherungspolice ein. Werden zusätzlich noch weitere Dokumente benötigt, findet ihr die Auskunft in der Campausschreibung und könnt natürlich immer beim Reiseveranstalter nachfragen.

Können Wertsachen und Taschengeld während des Camps sicher verwahrt werden?

In vielen Camps wird ein Aufbewahrungs- und Verwaltungsservice für Wertsachen und Taschengeld angeboten. So wird verhindert, dass Wertgegenstände verloren gehen oder während des Camps beschädigt werden. Für verlorene oder kaputte Wertgegenstände, die nicht abgegeben wurden, wird keine Haftung übernommen.

Gibt es Verhaltensregeln, an die sich die Teilnehmer während des Camps halten müssen?

Die Einhaltung von bestimmten Regeln bei einer Gruppenreise ist notwendig und aus diesem Grund gibt es in den Camps immer bestimmte Verhaltensregeln, die alle Teilnehmer einhalten müssen. Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf und ermöglichen allen Teilnehmern ein gelungenes Ferienerlebnis.

Wer ist Veranstalter des Camps?

Über den Schneefuchs kannst du viele unterschiedliche Camps von verschiedenen Veranstaltern finden und buchen. Es gibt viele tolle Camps mit interessanten Schwerpunkten. Mit dem Schneefuchs möchten wir dir helfen, dich in dem Dschungel aus Angeboten zurecht zu finden und das für dich passende Camp zu entdecken. Wenn du dein Lieblingscamp bei uns gefunden hast, findest du in der Campbeschreibung auch immer, wer das jeweilige Camp veranstaltet. Der Schneefuchs versucht natürlich nur die besten Camps zu finden und dein Feedback hilft uns dabei, die Qualität der Angebote stetig zu verbessern.

Wie finde ich genaue Informationen über die Unterkunft?

Genaue Informationen zur Unterkunft findest du bei uns auf der Homepage in den Campbeschreibungen. Dort erfährst du alles Wissenswerte rund um den Camport.

Wie werden die Zimmer während den Camps eingeteilt?

Mädchen und Jungen werden immer in getrennten Zimmern untergebracht. Eine wichtige Rolle bei der Zimmereinteilung spielt natürlich auch das Alter. Teilnehmerwünsche werden bei der Belegung ebenfalls berücksichtigt, sofern Alter, Geschlecht und Zimmergrößen dies zulassen.

Ist es sinnvoll eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen?

Bei jeder Reise hast du die Möglichkeit, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Wusstest du, dass ca. 80% der Stornierungen in den letzten 10 Tagen vor Reisebeginn passieren? In diesen Fällen würden hohe Stornokosten auf dich zukommen, die durch eine Reiserücktrittsversicherung vermieden werden können. Daher empfehlen wir bei jeder Buchung, auch eine Reiserücktrittsversicherung mit abzuschließen.

Allergien, Unverträglichkeiten & weitere Ernährungsbesonderheiten

In vielen Camps (wenn im Vorfeld darüber informiert wurde) kann bei den Mahlzeiten eine vegetarische, laktosefreie oder glutenfreie Alternative angeboten werden. Solltest du Lebensmittelunverträglichkeiten oder spezielle Wünsche bzgl. des Essens haben, teile dies im Anmeldeformular bitte unbedingt mit. So wird sichergestellt, dass immer eine passende Alternative auf den Tisch kommt.

Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl, die erreicht werden muss?

Jedes Camp hat eine individuelle Mindestteilnehmerzahl. Diese findest du in der Campausschreibung.

Du hast Fragen?

Ruf einfach an oder schreib uns bequem eine E-Mail. Team Tel: 0221 - 430 828 39

E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag

09.00 - 17.00 Uhr

Reisenetz Logo