Gruppen Skireisen in Schweden

Bist du bereit für deine Skireisen in Schweden? Hohe Berge, Schneespaß und wilde Schlittenfahrten warten auf dich. Eine Auslandsreise nach Schweden ist in dieser Jahreszeit besonders beliebt und aufregend. Die stillen und naturbelassenen Gegenden laden zum Entspannen sowie zu jeder Menge Spaß auf den Skiern oder dem Snowboard ein. In diesem Artikel erfährst du alles wissenswerte, über einen erfolgreichen Skiurlaub in Schweden.

Skireisen nach Schweden – Das Gebiet der Wikinger

Skifahrer im verschneiten Wald bei Skireisen SchwedenDas Land Schweden liegt in Nordeuropa und gehört zu den skandinavischen Ländern. Im Osten liegt die Ostsee und im Südwesten das Meer Kattegat. Außerdem grenzt Schweden an Norwegen und Finnland. Von Norden nach Süden erstreckt sich das Land über 1500 Kilometer. Daneben gehören so genannte Schären, das sind Felseninseln. Die Einwohnerzahl beträgt knapp 10 Millionen. Die Volkssprache ist Schwedisch, jedoch leben gerade in Mittelschweden einige Schwedenfinnen, die als Muttersprache Finnisch sprechen.

In früheren Zeiten lebten in Schweden die Wikinger. Danach wurde das Land zu einem Königreich und ist es bis heute immer noch. Die schwedische Königsfamilie lebt im Schloss Drottningholm. Dieses liegt auf einer Insel im Mälarsee. Zahlreiche Ferienhäuser liegen rund um den See. Daneben warten vielfältige Sehenswürdigkeiten, wie das bekannte Schifffahrtsmuseum oder der Stockholmer Schärengarten auf dich. Auch die Altstadt in Stockholm ist eine Reise wert. In der freien Natur haben Tierliebhaber die Chance das bekannteste Tier des Landes zu sehen, nämlich den Elch. Auch Wildschweine, Rehe, Hasen, Braunbären und Wölfe können entdeckt werden. Zu den weiteren touristischen Highlights gehören die kolossalen Steine, die in Ales Stenar eines der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der alten Kultur darstellen. 59 Felsblöcke sind in einer schiffartigen Formation angeordnet und stehen an der Küste Skane. Skireisen nach Schweden sind aus diesen Gründen ein absolutes Muss, für alle Naturmenschen und Liebhaber der nordischen Kultur.

Reisehighlights in Schweden ohne Skier

  • Das Nordlicht in Kiruna & Abisko: Tagsüber hast du die Chance im Nationalpark auf Schneeschuhen die Gegend zu erkunden und abends darfst du mit etwas Glück und Geduld das grüne Wunder begutachten.
  • Der Götakanal: Dort kannst du eine entspannte Kreuzfahrt erleben. Der Kanal verbindet Stockholm & Göteborg miteinander.
  • Der Kullaberg: Für Wanderfreunde ist die Spitze des Kullabergs ein beliebtes Reiseziel. Auch für Anfänger bietet diese Tour einige Naturerlebnisse zwischen Wald und Wiesen, sowie steilen Pfaden, Grotten und einem Schloss aus Treibholz.
  • Die Wälder Värmlands: In diesen dunklen und tiefen Wäldern sind die Elche Zuhause. Des Öfteren kannst du sogar weiße Elche und andere wilde Tiere beobachten. Im Feriendorf Naturbyn darfst du, mit anderen zusammen, eigene Flößer bauen.
  • Die Schäreninseln: Diese liegen an der Westküste und haben mit ihrem ländlichen Charme sowie gutem Essen für jedes Zeitbudget etwas zu bieten. In der wanderfreundlichen Natur lässt es sich durchaus aushalten.
  • Vergnügungspark Liseberg: Dieser Freizeitpark wurde bereits im Jahre 1923 eröffnet und zählt zu den meistbesuchten Parks in ganz Skandinavien. Ein Highlight ist mitunter die Holzachterbahn Balder. Für Action- und Adrenalinfans genau das richtige!

Skireisen nach Schweden – Die schönsten Skigebiete

Die Skigebiete in Schweden erstrecken sich über insgesamt 1.239 Pistenkilometer. Gäste und Besucher werden von über 869 Skiliften zu den Pisten gefahren. Ein Pluspunkt der Gebiete ist, dass diese touristisch nicht so sehr überlaufen sind und du keine langen Wartezeiten an den Skiliften hast. Außerdem musst du während der Fahrt nicht ganz so stark auf andere achten, wie es in volleren Skigebieten oft der Fall ist. Die beliebtesten Skigebiete für Skireisen nach Schweden sind:

  • Skifahrer auf der PisteÅre
  • Hemavan
  • Kläppen
  • Lindvallen/Högfjället
  • Tandådalen/Hundfjället
  • Riksgränsen
  • Vemdalsskalet
  • Romme Alpin

Skireisen im bekannten Åre

Dieses Skigebiet ist das Wintersport-Paradies in Schweden und liegt in der Provinz Jämtland. Es ist nicht nur das älteste Gebiet in Nordeuropa, sondern auch noch eines der größten in Skandinavien. Mit 90 Pisten, die sich über 91 Kilometer Länge erstrecken, bietet diese Gegend eine große Vielfalt an Abhängen und Skitouren. Egal, ob Klein oder Groß, Anfänger oder Fortgeschrittener, du findest deine passende Route für eine optimale Skifahrt. Besonderheiten sind die Weltcup-Pisten und der SkiStar-Snow Park. Dieser besteht aus Boxen, Wellenbahnen, Rails und weiteren Möglichkeiten für einen riesen Spaß im Schnee. Für Kinder sind leichte und gesicherte Pisten sowie Lifte vorhanden. Das Bergdorf bietet außerhalb von der Saison eine ruhige und sehr ursprüngliche Idylle. Wer mehr Action möchte, kann Aktivitäten wie Eisklettern oder eine Fahrt mit dem Schneemobil unternehmen. Die Skisaison geht dort im November los und endet im April.

Mit Ski Gruppen unterwegs in Riksgränsen

Riksgränsen heißt übersetzt Reichsgrenze und liegt in der Provinz Lappland. Somit ist es das nördlichste Skigebiet in Schweden. Die Ski-Abfahrten reichen teilweise sogar bis in den norwegischen Nachbarort hinein. Die Pisten sind für Anfänger und Könner geeignet. Für abenteuerlustige Profis finden sich dort nur wenige sehr steile Abhänge oder schwarze Pisten. Das spezielle in dieser Gegend ist, dass du mit ein wenig Glück im Februar und März unter den Polarlichtern Skifahren kannst. Außerdem bietet sich dir die Möglichkeit, an einer Nordlicht-Tour teilzunehmen. Alle Besucher wandern von dort den Berg hinauf, um oben die Lichter zu bestaunen. Die Skisaison ist von Februar bis Mai.

Das Skigebiet Hemavan

Im hohen Norden liegt Hemavan. Dieses Skigebiet gehört zu den zehn größten Gebieten in Schweden und hat aufgrund von 1119 Höhenmetern besonders lange Pisten im Angebot. 18 Kilometer weiter befindet das kleine Skiresort Tärnaby, welches aber zu Hemavan dazu gezählt wird. Auf 30 Pistenkilometern ist für jeden Skifahrer etwas dabei. Jedoch sind dort vorwiegend die leichteren, blauen Pisten anzutreffen. Für mehr Action kannst du die zwei Snowparks nutzen oder Spaß in der Ski-Cross-Arena mit Gleichgesinnten haben. Von Stockholm aus, ist Hemavan in zwei Stunden zu erreichen, da das Skigebiet sogar über einen eigenen Flugplatz verfügt. Um beide Ski Resorts herum liegt eine eindrucksvolle Landschaft und ein Naturreservat. Dort erwarten dich Trekkingtouren, Fahrten mit dem Schneemobil oder Eisfischen. Die Saison geht von November bis April.

Skireisen nach Schweden – Die Heimat des Elchs

Das Land in Nordeuropa ist bekannt für die vielen Elche. Dieser gehört zu den Hirschen und ist deren größte Art, die es auf der Erde gibt. Bis zu seiner Schulter kann er 2,30 Meter groß werden. Die männlichen Elche haben ein großes und starkes Geweih. Außerdem sind Elche keine Herdentiere und sind in der freien Wildbahn alleine unterwegs. Auf Skireisen in Schweden wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit einiger dieser Tiere zu sehen bekommen.

Skireisen im grünen Norden

Gruppe von jugendlichen SkifahrernSkireisen nach Schweden sind sehr begehrt und äußerst vielversprechend. Mit Gleichgesinnten und Gleichaltrigen verbringst du beispielsweise 7-10 Tage in einem Skicamp, welches über Mehrbettzimmer verfügt. Die Ferienhäuser und Unterkünfte liegen meist sehr nah an den einzelnen Skigebieten. Vielleicht siehst du vor der Haustüre sogar wilde Tiere, je nachdem in welcher Idylle das Camp stattfindet. Die Betreuer kümmern sich um jeden Einzelnen und sind bei Fragen stets verfügbar. Für Anfänger stehen qualifizierte Skilehrer zur Verfügung. Diese unterstützen dich aktiv auf der Piste. Skireisen nach Schweden sind überaus beeindruckend. Eine neue Sprache, viel Action, Naturspektakel und neue Freunde erwarten dich. Das klingt doch spannend?

Übrigens: Wusstest du, dass die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren im Süden von Schweden geboren wurde? Sie ist die Erfinderin jeglicher Kinderbuchfiguren. Darunter gehören Pippi Langstrumpf, Karlsson vom Dach oder auch Michel aus Lönneberga. Zu ihrem Leben und Schaffen kannst du das Astrid Lindgren Museum in Vimmerby besuchen. Eine 45-minütige Führung im Museum, zeigt dir alles Wissenswerte rund um die Autorin.

Stehen deine Winterferien vor der Tür, heißt es also: Koffer packen und Abfahrt nach Schweden! Die Elche warten bereits, um Hallo zu sagen. Weitere Informationen findest du hier auf dem Schneefuchs. Viel Spaß beim Stöbern, auf der Suche nach deinem Skiurlaub in Schweden.