Gruppen Skireisen in Kanada

Wir sind dein Ansprechpartner, wenn du mit deinen Freunden eine Skireise nach Kanada planst. Mit unserer Hilfe bekommst du die Möglichkeit die bekanntesten und beliebtesten Skigebiete wie zum Beispiel Revelstoke Whistler und Banff zu kombinieren. Freue dich auf eine atemberaubend schöne Skiurlaub in Kanada. Du kannst diese fantastischen Skigebiete zusammen mit tollen Westernstädte und traumhaft schöne Naturlandschaften der Rocky Mountains genießen. Die Skireisen nach Kanada können ganz nach deinen Wünschen erstellt werden. Unterkunft und Verpflegung bekommst du in einem der zahlreichen Skilager. Überlasse Anderen die Organisation und lehne dich entspannt zurück. Bei uns können Erwachsene mit Jugendlichen und Kindern, Singles, Pärchen und Vereine sowie Firmen ihre Skifreizeit buchen.

Skifreizeit in Kanada – optimale Bedingungen

Zwei Snowboarder machen PauseUnzählige europäische Ski- und Snowboardfahrer träumen davon, einmal während ihres Lebens zum Aktivsport nach Kanada zu reisen. Mit unserer Hilfe lernst du beispielsweise die Skigebiete in den Rocky Mountains kennen. Wer hat noch nicht von den Schwärmereien durch Wintersportler von den kanadischen Rocky Mountains gehört. Dazu auf türkisblauem Wasser Kanufahren und neben den Gletschern Wandern. Du lernst die beeindruckenden Nationalparks Jasper und Banff kennen. Übrigens sind die Farben der Gletscherseen wirklich so schön.

Im Winter ist es in Kanada im Vergleich zu Deutschland deutlich kälter. Von minus 10 bis zu minus 40 Grad ist alles möglich. Der Kanadier ist das gewohnt und durch die sehr trockene Kälte wirst du sie auch gut verkraften. Besonders wenn du dich draußen im Schnee bewegst. Übrigens fällt ab circa November bis April in den Rocky Mountains bis zu neun Meter Neuschnee. Im Winter verwandelt sich das Gebirge in ein herrliches Winterwunderland. Und alles, was der kanadischen Wildnis zugeschrieben wird, triffst du im Winter an. Denn es ist viel einsamer in der Natur und die vielen touristischen Ziele kaum bevölkert.

Skireisen in Kanada auf dem besten Schnee der Welt

„Schnee ist nicht gleich Schnee“ heißt es. Richtig verstehen kann man es wohl erst, wenn einem das Erlebnis zuteilwurde. Manche Eltern verbringen mit ihrem Nachwuchs den Winterurlaub grundsätzlich in Kanada. Auch, wenn beispielsweise das Alpen-Hochgebirge eigentlich gleich um die Ecke ist. Der Rocky Mountain Schnee hat den Ruf der Beste der Welt zu sein. Nicht umsonst verbringen Wintersport-Profis ihre Skireisen in Kanada.

Fragt man was die Qualität des Schnees ausmacht, so erhält man die Antwort, dass dieser viel trockener, fluffiger und mehr pulverisiert ist. Der Kanadier nennt ihn Champagne-Powder. Andere Wintersportler berichteten von der Konsistenz wie der Milchschaum beim Cappuccino. Und damit du dann nach deinem Aktivsport bestens aufgehoben bist, kehrst du in deine Unterkunft zurück, in der sich gut um dich gekümmert wird. Beispielsweise mit einem All-Inclusiv-Service, der ein Frühstücksbuffet, zwei warme Mahlzeiten und Snacks sowie Getränke für zwischendurch beinhaltet.

Geeignete und schöne Skigebiete in Kanada

Die schönsten Skigebiete liegen in den Nationalparks Jasper und Banff. Ein großer Vorteil ist, dass die großen und sehr breiten Pisten so gut wie nie überfüllt sind. Selbst an den Wochenenden und in der kanadischen Ferienzeit musst du selten am Lift warten. Hier gilt die Regel, dass alle Abfahrten, die du vom Lift aus erreichen kannst, auch offiziell zum Ski- und Snowbordfahren freigegeben sind. Zudem gibt es zahllose sogenannte Buckelpisten und auch Pisten, die nicht präpariert sind. Das Skifahren ist am ganzen Berg genehmigt. Dies wird nicht nur von Freerider geschätzt, sondern auch von Langläufern. Die kanadische Ostküste hat ebenfalls attraktive Skigebiete zu bieten. Beispielsweise befinden sich am Mont Tremblant und im Massif du Sud beliebte Regionen für Wintersportler.

Angesagte Backcountry-Ausflüge

Snowboarder beim FreeridenDu kannst zudem mehrtägig geführte Heli-Skiing besuchen und Backcountry-Ausflüge unternehmen. Skifahrern und Snowboarder starten hier nicht selten gemeinsam. Erfahrene Tourguides versorgen alle mit dem nötigen Input und geben wertvolle Tipps während der Tour. Die Reise führt direkt in die kanadische Wildnis, in der es oft keine weiteren Spuren von anderen Menschen sowie Zivilisation gibt. Solltest du dich für einen Ausflug dieser Art entscheiden und dir Gedanken um die dort lebenden Wildtiere wie beispielsweise Bären machen, können wir dich beruhigen. Diese befinden sich im Winterschlaf. Für die Wildtierbeobachter vielleicht eher schade, für die Freerider unter euch aber wohl doch tröstlich. Schwarzbären und Grizzlies, die in den Rocky Mountains leben, befinden sich in den Wintermonaten in ihrem Winterschlaf.

Skireisen Kanada – der Winter hat einiges zu bieten

Wenn dir der Sinn nach Après-Ski steht, auf geht’s! Für viele gehört er mit zum Skiurlaub, während manch einer der Feierei lieber entflieht. Wann bist du zum letzten Mal über einen zugefrorenen See gelaufen oder darauf mit Schlittschuhen gefahren? Das ist im kanadischen Winter kein Problem. Hier frieren nicht nur die Seen und viele Flüsse zu, auch die Wasserfälle gefrieren schon zu Beginn des Winters. Die Kanadier spielen im Winter gerne Eishockey, laufen Schlittschuh oder üben sich im Eisklettern. Schau dir mal einen Canyon an, in dem im Sommer das wilde Wasser rauscht und im Winter stille und magische Eisschlösser entstehen. Und wenn du mal Pause von der Piste brauchst, geht es in die heißen Quellen der Hot Springs Banff Upper oder vielleicht lieber eine Runde im NHL-Eishockeystadion?

Die Anreise nach Kanada

Die Anreise nach Kanada ist nur per Flugzeug möglich. Willst du in den Westen Kanadas kannst du dich als Ausgangspunkt zwischen drei Städten entscheiden. Als internationale Flughäfen kommen Vancouver, Calgary und Edmonton in Frage. Nach Vancouver und Calgary gibt es Direktflüge ab Deutschland. Und ab Amsterdam ist es möglich Edmonton direkt anzufliegen.

Wenn du deine Skireise im Nationalpark Banff verbringen möchtet, ist Calgary die nächstgelegene Stadt. Im kanadischen Olympic Park kannst du Skifahren und Snowboarden. Alberta, die Hauptstadt des Bundesstaates, befindet sich gut 130 Kilometer entfernt von Banff. Es ist der Hauptort des Naturparks und liegt 100 Kilometer vom Nakiska-Skigebiet entfernt. Wenn du im Jasper Nationalpark im Marmot Basin deinen Aktivurlaub verbringen willst, ist Edmonton die optimale Alternative.

Und wenn du neben den Rockies auch im größten kanadischen Skigebiet Sun Peaks und Whistler die Pisten runtersausen möchtet, bietet sich auch Vancouver als Anreiseort an. Manche unserer Kunden starten ihre Winterreise auch im benachbarten Seattle und verbinden ihren Skiurlaub mit einem kulturellen Städtetrip. In Kanada besteht die Möglichkeit deine Skireise ausschließlich mit Shuttlebussen zu bestreiten und so Calgary, Edmonton, Banff und Jasper sowie Lake Louise zu erreichen. Wenn du Fragen hast, kontaktiert uns!

Dein nächsten Skireisen in Kanada

Skifahrer bei besten Bedingungen bei Skireisen in KanadaEs gibt 22 Skigebiete im Bundesstaat Alberta in Kanada. Es sind wohl einfach zu viele, um alle gleich beim ersten oder zweiten Winterurlaub zu sehen und die Pisten zu befahren. Aber wir können dich beruhigen, denn alle haben eines gemeinsam:

  • bester, natürlicher Pulverschnee
  • viele unterschiedliche Skigebiete
  • Freeriden abseits der Piste
  • keine oder nur kurze Lift-Wartezeiten
  • breite und optimal natürliche und präparierte Pisten
  • tolle Vorteile durch den Liftpass.

Starte jetzt in die faszinierend kanadischen und alpinen Schneelandschaften und genieße die freie Fahrt im angesagten Powder Paradise. Die Pisten in Kanada sind für alle Wintersportler geeignet, egal ob Groß oder Klein, die in ihrem Winterurlaub eine spektakuläre Zeit suchen. Vom Ski-Dorado bis hin zum gut gehüteten Insidertipp. Ob du dich beim Freeride-Skiing vergnügst oder das Tiefschneefahren vorziehst, erlebe unvergesslich schöne Skireisen in Kanada. Erfahrene, zum Teil passionierte Ski-Guides, führen dich zu eindrucksvollen Abfahrten in unterschiedlich fantastischen Skigebieten. Buche jetzt und dein Skiurlaub wird zu einem Erlebnis, von dem du noch viele Jahre später gerne erzählen wirst.