• Skitourengeher
  • Skiwanderer laufen Berg hoch
  • Skiwanderer folgt Markierungen
  • Ski vor Hütte und weißer Landschaft
  • Skiwanderer mit Gepäckschlitten

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 18 Jahren
Ort:Idre, Schweden
Dauer:10 Tage
Preis:ab 1089€
Termine & Anmeldung

Skiwanderung in Schweden

Auf Skiern die wunderbare verschneite Winterlandschaft Schwedens erkunden und herrliche Aussichten auf verschiedenen Skirouten genießen – das ist alles möglich bei der Back Country Skiwanderung in Schweden.

Winterort Idre und Back Country

Skiwanderer vor HütteIdre ist ein kleiner schwedischer Ort und bekanntes Wintersportgebiet in der Provinz Dalarna. Schneesicherheit und einzigartige Naturlandschaften locken Wintersportfans in die Region. Idre ist außerdem der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in den angrenzenden Nationalpark Fulufjäll und wird auch als Tor zur schwedischen Bergregion bezeichnet. Der Fulufjäll Nationalpark ist gekennzeichnet durch sein weitläufiges Hochplateau und teils steil abfallende Felswände. Er ist ein so gut wie unberührtes Naturgebiet und ideal für Langlauftouren, Schneewanderungen und vieles mehr. Die Kombination aus frischem weißem Schnee, intakter Natur und endlosen Ausblicken sind die besten Voraussetzungen für einzigartige Erlebnisse.

Abwechslungsreiche Skiwanderungen

An den ersten Tagen läuft die Gruppe verschiedene Touren rund um Idre. Die Tagesetappen können bis zu 22 km lang sein und werden ohne Gepäck gelaufen. Die weiße Winterlandschaft kann auf den verschiedenen Routen bestaunt werden, mit Nipfjäll, Grövelsjön, Foskan und Fjätervålen kommen viele schöne Strecken in Frage. Wer mal eine kleine Auszeit braucht, kann ein bis zwei freie Tage für andere Wintersportaktivitäten, wie beispielsweise Abfahrtsski oder Schneeschuhwanderungen, nutzen. Der Wintersportort Idre hält viele verschiedene Angebote für dich bereit. Am Dienstag geht es dann los mit der vier-tägigen Back Country Skiwanderung auf die Hochebene des Fjälls. Die Etappen liegen hier zwischen 9 und 17 km, wobei allerdings noch etwa 11 bis 14 kg Gepäck geschultert werden muss. Außerdem ziehen die Teilnehmenden abwechselnd Pulkas (Gepäckschlitten), auf denen die Verpflegung und Gruppenausrüstung transportiert werden. Gute Langlaufkenntnisse sind Voraussetzung für die Tour und Abfahrten ohne Loipen sollten kein Problem darstellen. Bis zu 6 Stunden am Tag steht die Gruppe auf den schmalen Brettern und wandert, fährt und gleitet durch die verschneite Landschaft. Daher solltest du über eine ausreichende Kondition verfügen – belohnt wirst du allemal auf der Skiwanderung durch Schwedens einzigartiges Hinterland.

Ferienhäuser und Berghütten in Schweden

Gruppe auf Langlaufski bei der Skiwanderung in SchwedenWährend der Zeit in Idre ist die Gruppe in gemütlichen Ferienhäusern im Aktivcamp Idre untergebracht. Hier übernachtest du von Samstag bis Dienstag mit etwa drei anderen Teilnehmenden in eurem eigenen Häuschen. Auch für die Verpflegung ist bestens gesorgt. Ein Koch bereitet leckere Mahlzeiten für euch zu, so könnt ihr gut gestärkt zur mehrtätigen Skiwanderung in den Nationalpark aufbrechen. Dort wird von Hütte zu Hütte gewandert. Die einfachen Berghütten sind nicht bewirtschaftet und haben weder eine Zentralheizung noch fließendes Wasser. Echte Abenteurer unter euch können auch in einer selbst gebauten Schneehöhle schlafen. Die letzte Nacht wird in einer Blockhütte in Idre übernachtet. Während der mehrtägigen Skiwanderung wird gemeinsam gekocht.

Ausrüstung auf der Skiwanderung in Schweden

Für die Skiwanderung sind passende Bekleidung, ein hochwertiger Rucksack und minustaugliche Schlafsäcke ein Muss. Das Gepäck sollte aus winddichter Hard- oder Softshelljacke und Hose, einem warmen Fleece oder einer Daunenjacke und Funktionsunterwäsche bestehen. Außerdem dürfen Mütze, Fausthandschuhe, Hüttenschuhe, Gamaschen und eine Thermoskanne ebenfalls nicht fehlen. Dein Rucksack sollte ein Fassungsvermögen von mindestens 55 Litern haben, kann aber auch gegen eine Gebühr vor Ort geliehen werden. Ebenfalls kannst du dir einen warmen Schlafsack leihen, falls der Komfortbereichs deines Schlafsacks nicht bei mindestens -10°C liegt.

Wenn du deine eigene Skiausrüstung mitbringst, sollten deine Langlaufski neben einer Steig- und Gleitzone über Stahlkanten verfügen. Empfohlen werden die in Skandinavien üblichen „Tur-Ski“ (Back-Country Ski), welche etwa 65-77 mm breit sind. Sie haben robuste Bindungen (75 NN, NNN, SNC-BC) und Schuhe. Die Skiausrüstung kann auch vor Ort geliehen werden.
Achtung: Das Salomon-System SNS-BC ist in Deutschland sehr verbreitet. In Schweden ist diese Bindung jedoch unüblich, deshalb passen eigene Schuhe dieser Bindung nicht zu den gemieteten Ski.

Anmeldung Skiwanderung in Schweden

Die Skiwanderung in Schweden ist vielleicht doch nicht das passende für dich? Unter unseren Wintercamps für Erwachsene findest du zahlreiche andere Aktivitäten im Schnee.

 

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 18 Jahren
Ort:Idre, Schweden
Dauer:10 Tage
Preis:ab 1089€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Leistungen im Überblick

  • 10 Reisetage/ 7 Übernachtungen vor Ort (davon 3 Übernachtungen in Ferienhaus Idre, 3 Hüttenübernachtungen im Fulufjäll und 1 Übernachtung in Blockhütte)
  • Transfer in modernem Reisebus ab Münster oder Hamburg inklusive Fährüberfahrten
  • Unterbringung im Ferienhaus inklusive Bettwäsche
  • Vollpension in Idre und Trekkingverpflegung
  • 4-tägige Skiwanderung
  • Gemeinschaftsausrüstung (Benzinkocher, Koch- und Essgeschirr, Schneeschaufeln, Biwaksäcke, Pulkas)
  • örtliche Transfers
  • Programmorganisation
  • Betreuung durch geschulte Mitarbeiter
  • Reisepreissicherungsschein

Weitere optionale Leistungen:

  • Trekkingrucksack (20€)
  • Winterschlafsack inkl. Inlett  (20€)
  • Ski und Schuhe (ca. 60€/Woche – vor Ort ausleihbar)
  • Ski und Schuhe mit Steigfellen (ca. 90€/Woche – vor Ort ausleihbar)

Weitere optionale Aktivitäten:

In Idre kann an den freien Tagen außerdem an weiteren Aktivitäten teilgenommen werden, die bar vor Ort zu bezahlen sind. Da eine Voranmeldung dringend empfohlen wird, gebt im Buchungsprozess im Hinweisfeld am besten direkt an, wenn ihr an einer der folgenden Aktivitäten teilnehmen möchtet:

  • Hot Tub (ca. 100€)
  • halbstündige Massagen (ca. 30€)
  • winterlicher Ausritt (ca. 42€)
  • Eisangeln
  • Hundeschlittentour ca. 2,5-3 Std. (ca. 140€)
  • Schneemobil-Touren

Skiausrüstungen (für Abfahrtski, Langlauf, Tourenski oder Snowboard) sowie Schneeschuhe können ebenfalls vor Ort gegen eine Gebühr gemietet werden.

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • ab 18 Jahren
  • ab 1089€ inklusive der genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer bis 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Die Einreise nach Schweden ist für EU-Bürger nur mit gültigem Reisepass oder Personalausweis möglich. Die Erfüllung der Einreisebestimmungen liegt in der Verantwortung des Teilnehmers.
  • Voraussetzungen: gute Langlaufkenntnisse
  • Reiseveranstalter: Rucksack Reisen GmbH, Pleistermühlenweg 278, 48157 Münster

Die Teilnahme für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität ist leider nicht möglich.

Anreise und Transfer:

Die An- und Abreise erfolgen mit einem modernen Reisebus ab Münster oder Hamburg. Abfahrt am Freitag ab Münster (12:45 Uhr) Hamburg (16:45 Uhr) und Ankunft in Hamburg am Sonntag gegen 11 Uhr. Alternativ ist auch eine Eigenanreise möglich. In dem Fall verringert sich der Reisepreis um 220€.

Zahlungsinfo:

Nach Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 21 Tage vor Campbeginn fällig.

Reiseversicherung:

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Unterkunft und Verpflegung in Idre und im Fjäll

Berghütten im SchneeVon Samstag bis Dienstag wohnst du in einem Ferienhaus im Activcamp Idre. Dort werdet ihr maximal zu viert untergebracht sein und verfügt über euer eigenes Bad, eine kleine Einbauküche sowie über eine Sitzecke, die zum gemütlichen Beisammensein einlädt. Bettwäsche und Handtücher sind ebenfalls vorhanden. Falls ihr Skiausrüstung und nasse Kleidung habt, kann diese bequem in der eigenen Skikammer und im Trockenschrank gelagert werden. Morgens erwartet euch ein skandinavisches Frühstücksbuffet und abends zaubert ein Koch leckere Gerichte für euch.

In den folgenden Tagen übernachtet ihr in Berghütten der Nationalpark-Verwaltung. Diese sind nur mit dem Nötigsten ausgestattet und haben weder fließendes Wasser, noch eine Zentralheizung. Gekocht wird gemeinsam über dem Benzinkocher oder an den Holzöfen in den Hütten. Diese sorgen abends auch für wohlige Wärme und eine gemütliche Atmosphäre. Die Lebensmittel werden ausschließlich in Rucksäcken und auf den Schlitten transportiert, weshalb sie auf das beschränkt sind, was die Gruppe selber tragen und ziehen kann.

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

 

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Reisepreissicherungsschein

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr