• Wandergruppe vor Himmel
  • Feuer im Schnee
  • Schneeberg mit Wanderern
  • Verschneite Winterlandschaft
  • Waffel auf offenem Feuer

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 18 Jahre
Ort:Idre, Schweden
Dauer:10 Tage
Preis:ab 1219 €
Termine & Anmeldung

Skatingwoche in Idre – Schweden

Verschneite Landschaften bewundern, während dir der Wind um die Ohren saust. Erlebe ein zauberhaftes Winterwunderland, spaßigen Wintersport und Entspannung pur während der Skatingwoche in Schweden.

Schneeparadies Idre Fjäll

Vier Personen an Wegweiser im SchneeUmgeben von fast 200.000 Hektar Naturreservaten und Nationalparks befindet sich Idre, eine kleine Kommune im Herzen Schwedens nahe der norwegischen Grenze. Es gehört zu der Provinz Dalarna. Dort haben das Skaten und der Skisport eine lange Tradition. Nur knapp 100 Kilometer von Idre entfernt treffen sich jedes Jahr unzählige Wintersport-Fans, um dem ältesten und längsten Skirennen der Welt beizuwohnen, dem Wasalauf. Ein wahres Winterabenteuer mit Schneegarantie ist in Idre Fjäll bei deiner Skatingwoche also garantiert. Auf dich warten unzählige Pisten, viele Loipenkilometer und eine unvergessliche Zeit mit begeisterten anderen Wintersportlern.

Deine Skatingwoche in Schweden

Wie der Name bereits vermuten lässt, dreht sich während der Skatingwoche Schweden fast alles um das Skaten. Du wirst von einem geschulten Guide jede Menge lernen, egal ob du gerade am Anfang stehst oder schon fortgeschritten bist. Dir werden Bewegungsabläufe vermittelt und du bekommst interessante Tipps zu den wichtigen Wachstechniken für deine Skate Skier mit auf den Weg. Auch zur richtigen Ausrüstung wirst du jede Menge lernen. Mit all dem Wissen kannst du schon nach kurzer Zeit erste Erfolge erzielen und die Skatingwoche in vollen Zügen genießen. Nach einer kleinen theoretischen Einweisung startest du nämlich bereits am ersten Tag mit praktischen Versuchen. Dank der Gruppengröße kann dein Guide individuell auf jeden Teilnehmenden eingehen. Vier weitere Tage werdet ihr Übungseinheiten absolvieren und eure Technik immer weiter verbessern. Zwei Abende werden außerdem zum Skaten bei Nacht genutzt, was ganz besondere Momente mit sich bringen kann. Es gibt aber auch freie Tage, an denen du nach Herzenslust andere tolle Wintersportarten ausprobieren kannst, denn Idre Fjäll ist für mehr als nur Skating bekannt. So könntest du beispielsweise eine Hundeschlittentour unternehmen oder dich im Langlauf probieren.

Skating – die Biathlon-Variante des Langlaufs

Skatingwoche Schnee mit BergDie Skatingwoche in Idre bringt vor allem Einsteigenden das Skating näher. Skating ist verwandt mit dem klassischen Langlauf, welcher in Idre Fjäll ebenfalls sehr beliebt ist. Jedoch ist Skating eine sehr viel sportlichere Variante des Langlaufs, weshalb du eine gute Kondition mitbringen solltest. Skating ist eine recht junge Technik der Langlauf-Diziplin, die sich erst in der 80er Jahren durchsetzte. Sie ähnelt sehr dem Bewegungsablauf des Schlittschuhfahrens, weshalb die Technik auch Schlittschuhschritt genannt wird. Der Schlittschuhschritt kennzeichnet sich durch eine höhere Intensität und Geschwindigkeit aus. Mit einem gewissen Durchhaltevermögen erzielst du deutlich höhere Geschwindigkeiten als beim klassischen Langlauf, was dir dann ein fast müheloses Gleiten ermöglicht. Vorkenntnisse aus der Langlauf-Technik sind natürlich von Vorteil, aber auf keinen Fall zwingend notwendig.

Die Ausrüstung für die Skatingwoche

Für das Skating ist eine klassische Langlaufausrüstung nicht geeignet. Du benötigst eine spezielle Skating- Ausrüstung und vor allem Skate-Ski. Aber keine Sorge, du musst dich nicht komplett vorab eindecken. Vor Ort gibt es einen Ski-Verleih, bei dem du dir das Equipment einfach leihen kannst. Das Wachs für die Skier bekommst du von den Camp-Guides, die dir dann auch direkt zeigen, wie du es verwendest. Deine Bekleidung sollte zwar gut isoliert, aber auch sportlich sein, ähnlich wie beim Jogging im Winter.

Wohnen im Schwedenhaus

Direkt am See und nur 700 Meter vom Ortseingang der schwedischen Kommune Idre gelegen, befindet sich das Ferienhausdorf, in dem die Reisegruppe während der Skatingwoche untergebracht sein wird. Insgesamt zehn Hütten gehören zu dem Dorf, sowie eine Sauna, eine Lodge und ein Haupthaus mit einer Küche und Aufenthaltsräumen. Jedes der gemütlichen Schwedenhütten ist mit einer eigenen Dusche und einem WC ausgestattet. Auch eine kleine Einbauküche ist vorhanden, ebenso wie ein beheizbarer Trockenschrank und eine Skikammer, welche nach einem Tag auf Skate-Skiern nicht verkehrt ist. Die Hütten werden mit maximal vier Personen des gleichen Geschlechts belegt. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt: mit einem skandinavischen Frühstücksbuffet lässt es sich perfekt in den Tag starten. Hier kannst du dir auch direkt dein Lunchpaket für die Mittagszeit zusammenstellen. Am Abend wartet ein drei-Gänge-Menü auf die Reisegruppe. Außerdem gibt es an einem Tag Pizza. Und Kaffee nach dem Essen ist nach guter schwedischer Sitte ebenfalls integriert!

Skatingwoche Schweden – Anmeldung

Falls du lieber mit Huskies unterwegs sein willst oder Lust auf Schneeschuhwandern hast, dann ist findest du bei den anderen Wintercamps für Erwachsene bestimmt genau das Passende für dich!

 

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 18 Jahre
Ort:Idre, Schweden
Dauer:10 Tage
Preis:ab 1219 €
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Leistungen im Überblick

  • 10 Reisetage/ 7 Übernachtungen vor Ort
  • Transfer in modernem Reisebus ab Hamburg oder Münster inklusive Fährüberfahrten
  • Unterbringung in Mehrbett- oder Doppelzimmer inklusive Bettwäsche und Handtuch
  • Vollpension (Mittags Lunchpakete)
  • 5 Tage Skating-Kurs inkl. Wachs-Schulung
  • Sauna
  • Loipenpass
  • 3 Tage individuelle Aktivitäten
  • örtliche Transfers
  • Programmorganisation
  • Betreuung durch geschulte Mitarbeiter
  • Reisepreissicherungsschein

Weitere optionale Aktivitäten:

In Idre kann außerdem an weiteren Aktivitäten teilgenommen werden, die bar vor Ort zu bezahlen sind. Da eine Voranmeldung dringend empfohlen wird, gebt im Buchungsprozess im Hinweisfeld am besten direkt an, wenn ihr an einer der folgenden Aktivitäten teilnehmen möchtet:

  • Hot Tub
  • Langlauftour
  • Hundeschlittentour
  • geführte Skitour

Skiausrüstungen können vor Ort gegen eine Gebühr gemietet werden.

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • ab 18 Jahren
  • ab 1219€ inklusive der genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer bis 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Die Einreise nach Schweden ist für EU-Bürger nur mit gültigem Reisepass oder Personalausweis möglich. Die Erfüllung der Einreisebestimmungen liegt in der Verantwortung des Teilnehmers.
  • Reiseveranstalter: Rucksack Reisen GmbH, Pleistermühlenweg 278, 48157 Münster

Die Teilnahme für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität ist leider nicht möglich.

Anreise und Transfer:

Die Anreise und Abreise erfolgt über Nacht mit einem modernen Reisebus ab/bis Münster (Abfahrt 12:45 Uhr) oder Hamburg (Abfahrt 16:45). Bei der Rückreise ist die Ankunft in Hamburg gegen 11:00 Uhr. Eine eigene An- und Abreise nach Idre ist ebenfalls möglich (abzgl. 220€).

Zahlungsinfo:

Nach Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 21 Tage vor Campbeginn fällig.

Reiseversicherung:

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Verpflegung und Unterkunft in Idre

Unterkunft hinter Baum mit Christbaumkugeln

Deine Unterkunft für die Skatingwoche befindet sich wunderschön gelegene an einem kleinen See nahe der Ortsgrenze zu Idre. Hier tummeln sich zehn kleine Ferienhütten im Schwedenstil, die du mit maximal drei weiteren Gruppenteilnehmenden bewohnen wirst. Die Häuser sind alle mit einer eigenen Dusche und einem WC ausgestattet. Ferner findest du dort eine kleine Einbauküche mit Herdplatte, Wasserkocher, Kühlschrank und Kaffeemaschine vor. Damit du deine nassen Sachen am Ende des Tages nicht mit in die Schlafkammer nehmen musst, hat jede Hütte außerdem seine eigene beheizte Trockenschrank und eine Skikammer. Die kleine Veranda vorne lädt zum entspannen und genießen ein, ebenso wie das Haupthaus mit Küche und Aufenthaltsräumen oder die große Sauna, die täglich mit Holz befeuert wird.

Ebenfalls zu dem Dorf gehört ein Hottub, welcher auf Wunsch angeheizt werden kann. Um das ganze abzurunden, gibt es jeden Morgen ein leckeres Frühstücksbuffet, wo man sich direkt ein Lunchpaket für die Mittagszeit zusammenstellen kann. Abends serviert der Koch oder die Köchin ein tolles und abwechslungsreiches drei-Gänge-Menü. Einen Tag in der Skatingwoche geht es zur Abwechslung in die örtliche Pizzeria zum Pizza schlemmen.

Aufpreise für Belegungswünsche der Hütten:

  • Aufpreis DZ Lodge, kein halbes DZ möglich: 100€ p. Pers.
  • Aufpreis Hüttenbelegung mit 2 Personen: 119€ p. Pers.
  • Aufpreis Hüttenbelegung mit 3 Personen: 24€ p. Pers.

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

 

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • Reisepreissicherungsschein

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr