• Hütte und Sonnenaufgang
  • verschneiter Baum
  • Schneeschuhwanderer folgt Markierungen
  • Elch Weibchen im Schnee
  • Markierungen im Schnee

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 18 Jahren
Ort:Idre, Schweden
Dauer:10 Tage
Preis:ab 1149 €
Termine & Anmeldung

Schneeschuh Hüttenwanderung

Wandern in den endlosen Weiten Skandinaviens, durch ein einzigartiges Winterwunderland. Auf der Schneeschuh Hüttenwanderung in Schweden erlebst du fantastische Landschaften durch eine jahrhundertlange bewährte Technik der Fortbewegung – dem Schneeschuh.

Wintertraum Fulufjäll

Schneeschuhtour SchwedenDer Nationalpark Fulufjäll erstreckt sich über eine Fläche von 385 km² und ist ein Traumziel für alle Winterfans. Er liegt in der Provinz Dalarna, im Herzen von Schweden. Das Hochplateau, welches auf einer Höhe von circa 1000 Metern liegt, bietet einen endlosen Blick über die verschneite Landschaft und einen erstklassigen Ausblick über die Berge und Täler der Umgebung. Im Winter lädt der Nationalpark zu endlosen Langlauftouren und Wanderungen im Schnee ein.

Hüttenwanderung mit Schneeschuh

Die viertägige Schneeschuh Hüttenwanderung beginnt Dienstag und endet am Freitag. Nach einem kurzen Aufstieg erreicht man die Hochebene des Fulufjäll. Die Unterkünfte auf der Wanderung sind einfache und nicht bewirtschaftete Hütten im Nationalpark. Sie haben weder fließendes Wasser noch eine Zentralheizung. Deswegen ist Holzhacken angesagt. Doch nachdem dies geschafft ist, das Essen gemeinsam zubereitet wurde und sich die angenehme Ofen-Wärme in der Hütte ausbreitet, lässt es sich bei Kerzenschein wunderbar entspannen.

Der Schneeschuh ist eine über ein Jahrhundert alte Tradition der Fortbewegung und wurde schon von den amerikanischen Ureinwohnern wie den Inuit, den Indianern und Trappern genutzt. Ohne im tiefen Schnee einzusinken kann man sich perfekt durch die breiten Schuhe im frischen Weiß fortbewegen. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Erlernung der Technik, weswegen keine Vorerfahrungen nötig sind. Auch Schneeschuh-Anfängerinnen und Anfänger können nach kurzem Eingewöhnen auf Touren gehen. Jedoch sollten alle Teilnehmenden der Gruppe über eine normale bis gute Kondition verfügen. Auf den 7 bis 13 kilometerlangen Tagesetappen kann es inklusive Gepäck (circa 15 kg) auch mal etwas anstrengend werden. Auf der Tour sind zusätzliche Schlitten, auch Pulkas genannt, für den Gepäcktransport dabei, welche abwechselnd gezogen werden. Herausforderungen wie beispielsweise wechselnde Wetter- und Schneeverhältnisse können durch Teamgeist und die nötige Improvisationsbereitschaft erfolgreich gemeistert werden. Die Schneeschuh Hüttenwanderung ist ein echtes Abenteuer in Schwedens winterlicher Wildnis.

Wintercamp Idre

Schneeschuhtour mit SchlittenEtwas weniger abenteuerlich, aber keineswegs actionlos werden die restlichen Tage der Reise verbracht. Im Activcamp in Idre warten unzählige Wintersportangebote auf dich. Neben den bekannten Sportaktivitäten wie Ski alpin und Langlauf gehören auch Eisangeln, Hundeschlitten- und Scootertouren zum Programm. Von Samstag bis Dienstag wird in den gemütlichen Ferienhäusern in Idre übernachtet. Nach der Schneeschuh Hüttenwanderung verbringt die Gruppe die letzte Nacht ebenfalls im Activcamp Idre, jedoch in der Fjällhütte. Ein Koch bereitet für euch ein leckeres Frühstücksbuffet sowie das Abendessen im Wintercamp zu.

Ausrüstung für die Schneeschuh Wanderung

Für die Schneeschuh Hüttenwanderung ist die richtige Ausstattung von großer Bedeutung. Die hochwertigen Schneeschuhe sowie Koch- und Sicherheitsausrüstung werden zur Verfügung gestellt. Einen Trekkingrucksack (min. 55 Liter), gute Outdoorkleidung, Isomatte und einen dicken Schlafsack müssen die Teilnehmenden selbst mitbringen. Alternativ kann auch ein Qualitäts-Schlafsack vor Ort geliehen werden. Die passende Bekleidung auf der Tour besteht aus einer winddichten und atmungsaktiven Jacke und Hose, einem warmen Fleece, Funktionsunterwäsche, Mütze, Fausthandschuhen, Gamaschen, Bergstiefeln und einer Sonnenbrille.

Anmeldung Schneeschuh Hüttenwanderung

Dies ist noch nicht das passende Camp für dich? Du findest noch viele weiteren Schneeschuhwanderungen bei uns.

 

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 18 Jahren
Ort:Idre, Schweden
Dauer:10 Tage
Preis:ab 1149 €
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Leistungen im Überblick

  • 10 Reisetage/ 7 Übernachtungen vor Ort (davon 3 Übernachtungen in Ferienhaus Idre, 3 Hüttenübernachtungen im Fulufjäll und 1 Hüttenübernachtung in Idre)
  • geänderter Ablauf an Silvester: Einwöchige Hüttenwanderung mit 5 Übernachtungen in Berghütten und 3 Hüttenübernachtungen in Idre
  • Transfer in modernem Reisebus ab Münster oder Hamburg inklusive Fährüberfahrten
  • Unterbringung im Ferienhaus inklusive Bettwäsche
  • Vollpension in Idre und Trekkingverpflegung
  • 4-tägige Schneeschuhwanderung inkl. Schneeschuhen und Stöcken
  • Gemeinschaftsausrüstung (Benzinkocher, Koch- und Essgeschirr, Schneeschaufeln, Biwaksäcke, Pulkas)
  • örtliche Transfers
  • Programmorganisation
  • Betreuung durch geschulte Mitarbeiter
  • Reisepreissicherungsschein

Weitere optionale Leistungen:

  • Trekkingrucksack (20€)
  • Winterschlafsack inkl. Inlett  (20€)

Weitere optionale Aktivitäten:

In Idre kann an den freien Tagen außerdem an weiteren Aktivitäten teilgenommen werden, die bar vor Ort zu bezahlen sind. Da eine Voranmeldung dringend empfohlen wird, gebt im Buchungsprozess im Hinweisfeld am besten direkt an, wenn ihr an einer der folgenden Aktivitäten teilnehmen möchtet:

  • Hot Tub (ca. 100€)
  • halbstündige Massagen (ca. 30€)
  • winterlicher Ausritt (ca. 42€)
  • Eisangeln
  • Hundeschlittentour ca. 2,5-3 Std. (ca. 140€)
  • Schneemobil-Touren

Skiausrüstungen (für Abfahrtski, Langlauf, Tourenski oder Snowboard) sowie Schneeschuhe können ebenfalls vor Ort gegen eine Gebühr gemietet werden.

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • ab 18 Jahren
  • ab 1149€ inklusive der genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer bis 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Die Einreise nach Schweden ist für EU-Bürger nur mit gültigem Reisepass oder Personalausweis möglich. Die Erfüllung der Einreisebestimmungen liegt in der Verantwortung des Teilnehmers.
  • Reiseveranstalter: Rucksack Reisen GmbH, Pleistermühlenweg 278, 48157 Münster

Die Teilnahme für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität ist leider nicht möglich.

Anreise und Transfer:

Die An- und Abreise erfolgen mit einem modernen Reisebus ab Münster oder Hamburg. Abfahrt am Freitag ab Münster (12:45 Uhr) Hamburg (16:45 Uhr) und Ankunft in Hamburg am Sonntag gegen 11 Uhr. Alternativ ist auch eine Eigenanreise möglich. In dem Fall verringert sich der Reisepreis um 220€. Einzig das Camp über Sylvester startet bereits an einem Donnerstag und die Reisedauer verlängert sich um einen Tag.

Zahlungsinfo:

Nach Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 21 Tage vor Campbeginn fällig.

Reiseversicherung:

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Unterkünfte & Verpflegung

Berghütte SchneeschuhwanderungBevor die Schneeschuh Wanderung startet, bist du die ersten drei Nächte in einem Ferienhaus im Aktivcamp in Idre untergebracht. In dem Haus werden maximal drei andere Personen mit dir zusammenwohnen. Handtücher sowie Bettwäsche sind außerdem vorhanden. Die Häuschen haben alle ein eigenes Bad, eine gemütliche Sitzecke und eine kleine Einbauküche. Die eigene Skikammer und ein beheizter Trockenschrank schaffen Abhilfe für nasse Kleidung und Skiausrüstung. Ein erfahrener Koch sorgt für dein leibliches Wohlergehen im Wintercamp Idre. Er bereitet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie leckere Abendessen zu.

Während der Schneeschuh Hüttenwanderung musst du mit deutlich weniger Komfort auskommen. Die einfachen und unbewirtschafteten Berghütten der Nationalpark-Verwaltung haben weder fließendes Wasser noch eine Zentralheizung. Echte Abenteurer machen es sich aber, nach dem Holzhacken und gemeinsamen Kochen über dem Benzinkocher, am Holzofen und bei Kerzenschein gemütlich. Die letzte Nacht wird in der Fjällhütte auf dem Gelände des Aktivcamps Idre übernachtet.

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

 

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Reisepreissicherungsschein

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@schneefuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr